News-Archiv 2011

 

SG Weißig 1861 wieder bester Leichtathletikverein im Landkreis (07.12.11)

Durch gemeinsame Anstrengungen von Nachwuchs und Seniorensportlern konnten wir den im Vorjahr errungenen Wanderpokal für den besten Leichtathletikverein im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge verteidigen. Der Pokalsieger wird aus den Ergebnissen aller Kreismeisterschaften in allen Altersklassen ermittelt. Dabei erreichte unser Verein die beste Gesamtbilanz.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Nachtrag: Sabine Meyer für Deutschland beim Länderkampf am Start (07.12.11)

Im September startete Sabine Meyer in der deutschen Nationalmannschaft der Senioren im saarländischen St. Wendel bei einem Länderkampf gegen Belgien und Frankreich. In ihrer Spezialdisziplin, dem Diskuswerfen, belegte sie als beste Deutsche einen 2. Platz.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Gute Plätze im Nikolauslauf (05.12.11)

Beim traditionellen Dresdner Nikolauslauf nahmen 15 Weißiger Läufer teil, davon allein 10 aus der Kindergruppe. Aus den Reihen der Kindergruppe kam auch die beste Platzierung mit dem 4. Platz von Marlene Gehmann bei den Schülerinnen D. Einen beachtlichen 6. Platz erreichte Sophie Schmidt bei den Schülerinnen C. Bei den Allerjüngsten (Jahrgang 2004 und jünger) konnten sich mit Neuzugang Jannik Begenau (Platz 7) und Ken Stiller (Platz 10) ebenfalls zwei Sportler unter den besten 10 einrangieren.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Anna Wagner Fünfte bei Mehrkampf-Bezirksmeisterschaft (05.12.11)

Bei ihrem fünften Platz in Senftenberg war Anna wieder mit Abstand die schnellste Sprinterin des Feldes. Leider verlor sie in ihrer schwachen Mehrkampfdisziplin, dem Kugelstoßen, zuviel Boden um in den Kampf um die Medaillen eingreifen zu können. Die zweite Starterin Lucia Gärtner zeigte im Sprint und Weitsprung ordentliche Leistungen, wurde aber auf Grund eines Meldefehlers nicht in ihrer richtigen Altersklasse gewertet.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Fünf Podestplätze in der Dresdner Halle (28.11.11)

Bei den offenen Hallen-Kreismeisterschaften von Dresden konnte die vier Starterinnen unseres Vereins fünfmal auf das Siegerpodest steigen. Anna Wagner (60 m) und Marie Kühne (800 m) glänzten als überlegene Siegerinnen in ihren Wettbewerben. Anna belegt außerdem den 2. Platz über 60 m Hürden. Emely Gärtner wurde über 60 m Hürden Dritte. Den dritten Platz belegt auch die Staffel, in der neben den drei genannten Athletinnen noch Kira Stiller am Start war.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Startgemeinschaft für Nachwuchssportler (21.11.11)

Für Staffel- und Mannschaftswettkämpfe im Jahr 2012 hat die SG Weißig 1861 mit der SG Lok Hainsberg die Bildung einer Startgemeinschaft im Nachwuchsbereich ab 12 Jahre vereinbart. Durch diese Bündelung der Kräfte können bei überregionalen Meisterschaften leistungsstärkere Staffeln und Mannschaften an den Start gebracht werden.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Drei Siege beim Crosslauf in Weißig (21.11.11)

Beim 63. Crosslauf im Weißiger Wald blieben drei Pokale bei der SG Weißig 1861. In ihrer jeweiligen Altersklasse gewannen Marie Kühne, Julius Zimmermann unf Ole Clausnitzer ihre Läufe. Den vierten Podestplatz holte sich Ann-Sophie Blankenberg als Dritte. Die vollständige Ergebnisliste befindet sich hier.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Katrin Just mit Bronze bei Landesmeisterschaften im Cross (14.11.11)

Katrin Just startete als einzige Athletin des Vereins bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf und gewann in ihrer Altersklasse die Bronzemedaille.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Bilder vom Werfermehrkampf jetzt online

Im Fotoalbum der Abteilung Leichtathletik sind die Bilder vom Werfermehrkampf online. Alle Informationen zum Zugang befinden sich hier.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Felix Just Fünfter in Gesamtwertung der Deutsch-Tschechischen Werfertour (15.10.11)

In der Gesamtwertung der Deutsch-Tschechischen Werfertour 2011, die über 6 Stationen (u. a. Freital-Weißig) ging, belegte Felix in der Disziplin Speerwerfen einen beachtlichen 5. Platz. Auch weitere Athleten unseres Vereins sind in den einzelnen Disziplinwertungen aufgeführt. Die Ergebnisse befinden sich hier.

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Erfolgreiches Wochenende in Zittau und Großolbersdorf (06.09.11)

Bei den mit Sportlern aus Tschechien und Polen international besetzten Euro-Games in Zittau und beim Springer- und Werfertag in Großolbersdorf wurden Weißiger Athleten insgesamt 40 mal auf das Siegerpodest gerufen, davon 23 mal als Sieger. Auch die Leistungen konnten sich in vielen Fällen sehen lassen. Luise Zimmermann erzielte einen neuen Kreisrekord im Speerwerfen der Altersklasse W15 und Manfred Kern im Hammerwerfen der Altersklasse M 75. Darüber hinaus gab es noch zahlreiche weitere persönliche Bestleistungen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Felix Just bester Keulenwerfer Deutschlands (29.08.11)

Bei den Deutschen Meisterschaften in einigen Spezialsport-Disziplinen errangen Felix Just, Manfred und Maria Kern mit je drei Starts einen kompletten Durchmarsch mit insgesamt maximal möglichen neun Deutschen Meister-Titeln. Allerdings hatte sich nur Manfred (M75) gegenüber einem bzw. zwei Gegnern durchzusetzen. Felix (männliche Jugend A) und Maria (W70) waren allein in ihren Altersklassen. Bemerkenswert ist aber, dass Felix mit 65,48 m den weitesten Keulenwurf aller Teilnehmer erreichte und somit auch bei den zahlreicher besetzten Männern den Meistertitel errungen hätte. Er kann sich damit als bester Keulenwerfer Deutschlands bezeichnen.

--------------------------------------------------------------------------------------Schülerinnen C im Team auf Platz 4 (29.08.11)

Bei den Mannschafts-Bezirksmeisterschaften starteten 5 Schüler C und 6 Schülerinnen C des Vereins gemeinsam mit einer Schülerin von Lok Hainsberg als "Team Freital". Die Jungs konnten wegen des unbegründeten Fernbleibens eines weiteren Sportlers unseres Vereins leider nicht alle Disziplinen voll besetzen und kamen deshalb nicht über den 8. und letzten Platz hinaus. Die Mädchen zeigten echten Teamgeist und kämpften sich auf einen nicht für möglich gehaltenen 4. Platz vor. Sie ließen dabei solch namhafte Vereine wie Post Dresden, TSG Gröditz und LSV Pirna (alles bestätigte Nachwuchsleistungszentren!) hinter sich.

--------------------------------------------------------------------------------------Plätze 4 und 6 bei DM im Werferfünfkampf (22.08.11)

Unsere Wurfsenioren Maria und Manfred Kern belegten bei den Deutschen Meisterschaften im Werferfünfkampf in Zella-Mehlis die Plätze 4 (Manfred) und 6 (Maria).

--------------------------------------------------------------------------------------Vier WM-Teilnehmer starteten früher in Weißig (16.08.11)

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat sein Aufgebot für die Weltmeisterschaften in Daegu (Südkorea) nominiert. Unter den nominierten Athleten befinden sich mit Georg Fleischhauer, Raul Spank, Eric Krüger und Christina Schwanitz vier Athleten, die in der Vergangenheit schon bei Sportfesten auf unserem Weißiger Sportplatz am Start gewesen sind.

--------------------------------------------------------------------------------------Zweimal Silber für Kerns bei DM in Werferzehnkampf (12.08.11)

Bei den Deutschen Meisterschaften im Werferzehnkampf in Mutterstadt (Pfalz) erkämpften nach mehrstündigem Wettkampf bei sommerlichen Temperaturen Maria und Manfred Kern jeweils die Silbermedaille in ihren Altersklassen.

--------------------------------------------------------------------------------------Silber, Bronze und vierte Plätze bei Deutscher Seniorenmeisterschaft (03.08.11)

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Minden vertraten drei Sportler unseren Verein wieder sehr erfolgreich. Sabine Meyer holte Silber im Diskus- und Bronze im Speerwerfen. Dazu wurde sie Vierte im Hammerwerfen. Zweimal Vierter wurde Manfred Kern im Diskus- und Hammerwerfen sowie 6. mit dem Speer. Maria Kern belegte die Plätze 5, 6 und 9.

--------------------------------------------------------------------------------------Zweimal Silber, aber viel Pech bei Landesmeisterschaft im Nachwuchs (03.07.11)

Für die Landesmeisterschaften der Schüler und Jugend im Chemnitz hatten sich 5 Athleten unseres Vereins teil. Felix Just lag im Speerwerfen bis zum letzten Versuch in Führung und wurde dann noch übertroffen. Anna Wagner hatte bei widrigsten Witterungsverhältnissen die schnellste Vorlaufzeit über 75 Meter. Im Finale bei Kälte und Wind musste sie sich jedoch um eine Hundertstel Sekunde geschlagen geben. Lina Wolfram wiederholte bei gleich schlechten Bedingungen ihre Jahresbestleistung im Hochsprung und belegte einen guten 7. Platz. Die Plätze 7 und 6 erreichte Luise Zimmermann im Kugelstoßen und Diskuswerfen. Die ebenfalls qualifizierte und aussichtsreiche Marie Kühne konnte leider nicht antreten, da zu ihrer Startzeit die gesamze Veranstaltung wegen zu schlechten Wetterbedingungen bereits abgebrochen worden war.

--------------------------------------------------------------------------------------Weißiger Nachwuchs steht bei Bezirksmeisterschaft achtmal auf dem Podest (27.06.11)

Auch bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler in Pirna setzt sich die Erfolgsserie unserer Nachwuchssportler fort. Anna Wagner (Sprint) und Julius Zimmermann (Weitsprung) wurden Bezirksmeister. Silber holten Emely Gärtner (Diskus) und erneut Julius Zimmermann (Sprint). Für Bronze sorgten Jannik Berthold (Sprint und Hochsprung), Pascal Seltmann (Hochsprung) und Melanie Horn (Diskus). Weitere gute Platzierungen und viele persönliche Bestleistungen trugen zum Gesamterfolg bei.

--------------------------------------------------------------------------------------Riesenerfolg bei Kreissportspielen (20.06.11)

Bei den diesjährigen Kinder- und Jugendsportspielen des Kreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurde die SG Weißig 1861 mit deutlichem Vorsprung vor dem Talentestützpunkt des Kreises LSV Pirna erfolgreichster Verein. Die oft sehr guten Weißiger Bilanzen vergangener Jahre wurden von unseren Nachwuchssportlern noch einmal übertroffen. Mit 40 Medaillen, davon 20 goldenen, waren sie erfolgreich wie noch nie ein Verein bei den seit Anfang der 90-er Jahre ausgetragenen Kreissportspielen.

--------------------------------------------------------------------------------------

13 Medaillen bei Landesmeisterschaften in Eilenburg (07.06.11)

Bei der Sächsischen Leichtathletik-Meisterschaft konnte mit Felix Just erstmals ein Athlet der SG Weißig 1861 eine Medaille bei der wichtigsten Meisterschaft des Landes gewinnen. Er gewann in dieser Meisterschaft ohne Altersbeschränkungen die Silbermedaille im Speerwerfen. Bei der gleichzeitig ausgetragenen Landesmeisterschaft der Senioren gewannen die Weißiger Sportler Maria und Manfred Kern, Sabine Meyer, Katrin Just und Detlef Pötzsch 6 Gold- und 6 Silbermedaillen. Frank Wolfram wurde bei seinem einzigen Start achtbarer Vierter.

--------------------------------------------------------------------------------------Mehrkampf-Bronze für Anna Wagner (30.05.11)

Bei den Bezirksmeisterschaften im Mehrkampf erkämpfte Anna Wagner die Bronzemedaille. Bei den Landesmeisterschaften im Block-Fünfkampf belegte Luise Zimmermann den 5. Platz.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------Thüringen-Titel mit Rekordleistung für Maria Kern (17.05.11)

Bei den offenen Thüringer Meisterschaften im Werfer-Fünfkampf holte sich Maria Kern belegte Maria Kern den 1. Platz in ihrer Altersklasse. Sie krönte dabei ihre Leistung mit dem einem neuen Landesrekord im Werfer-Fünfkampf. Manfred Kern wurde Zweiter in seiner Altersklasse.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesmeistertitel für Katrin Just und Platz 6 für Schülerinnen B (17.05.11)

Bei den Landesmeisterschaften über 400 m Hürden der SeniorInnen in Zwickau holte sich Katrin Just den Titel. In Kamenz starteten Marie Kühne, Anna Wagner und die noch bei den Schülerinnen C startberechtigte Ann-Sophie Blankenberg bei der Bezirksmeisterschaft in der 3 x 800 m-Staffel. Auch wenn nicht alles optimal lief, können die Mädchen auf ihren 6. Platz stolz sein.

--------------------------------------------------------------------------------------

Mai-Athletik 2011 erfolgreich durchgeführt (09.05.11)

Bei bestem Leichtathletikwetter fand am 7. Mai unser Sportfest "Mai-Athletik 2011" statt. Sportler, Kampfrichter und Helfer machten die Veranstaltung durch ihre großartigen Leistungen zu einem würdigen Höhepunkt im Jubiläumsjahr "150 Jahre Sport in Weißig". Da hier sehr viele Personen auf unterschiedliche Weise zum Gelingen beigetragen haben, wird bis auf eine Ausnahme auf eine namentliche Erwähnung verzichtet. Der Dank der Abt. Leichtathletik geht an alle, die uns unterstützt haben. Die namentliche Ausnahme ist in diesem Fall Felix Just, der mit 56,28 m einen großartigen neuen Kreisrekord im Speerwerfen aufstellte.

--------------------------------------------------------------------------------------

24 Podestplätze in Pirna für Weißiger Nachwuchs (01.05.11)

Insgesamt 24 Mal standen unsere Nachwuchssportler auf demSiegerpodest beim 38. Nationalen Schülersportfest in Pirna. Zur überaus positiven Gesamtbilanz kamen noch zahlreiche vierte Plätze. Für die beste Leistung sorgte einmal mehr Anna Wagner (Altersklasse W12), die über 75 m einen neuen Kreisrekord aufstellte. Weitere Sieger waren Pascal Seltmann, Luise Zimmermann, Lina Wolfram, Julius Zimmermann und Jannik Berthold. Ausdrücklich genannt seien diesmal die drei vierten Plätze von Jannik Berthold und die zwei vierten Plätze von Kira Stiller. Ihre ersten Medaillen überhaupt gewannen Emely Gärtner, Lucia Gärtner, Melanie Horn und Marie Kühne.

--------------------------------------------------------------------------------------Erfolgreicher Saisonauftakt (18.04.11)

Athleten von 7 bis fast 77 Jahre standen an diesem Wochenende bei ihrem Saisonauftakt für die SG Weißig auf dem Siegerpodest. Mit erst 7 Jahren gewann Ken Stiller bei der Bahneröffnung in Pirna seine ersten drei Medaillen, auch wenn es diesmal noch nicht zu einem Sieg reichte. Oldie Manfred Kern gewann beim Werferpokal in Großolbersdorf mehrere Wurfdisziplinen. Dazwischen trugen sich in Pirna Pascal Seltmann (dreimal) und Julius Zimmermann in die Siegerlisten ein. Viele weitere Athleten erreichten neue persönliche Bestleistungen. 

--------------------------------------------------------------------------------------Landesmeistertitel im Werferfünfkampf für Sabine Meyer (10.04.11)

Gleich zum Auftakt der Freiluftsaison gewann Sabine Meyer einen Landesmeistertitel. Im Werferfünfkampf war sie in Regis-Breitingen die Beste in der Altersklasse W50. Felix Just erzeilte beim gleichen Wettkampf im Speerwerfen eine Weite von knapp über 50 Meter.

--------------------------------------------------------------------------------------Vier Cross-Kreismeistertitel für Weißig (27.03.11)

Die diesjährigen Kreismeisterschaften im Crosslauf fanden wie im vergangenen Jahr in Pirna statt. 15 Athleten der SG Weißig 1861 nutzten diese Wettkampfmöglichkeit, um den derzeitigen Leistungsstand zu testen. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! Für eine erste Überraschung sorgte Sophie Schmidt, die sich im großen Starterfeld der AK 10w souverän behauptete und die Silbermedaille erkämpfte. Noch erfolgreicher waren die beiden Starterinnen bei den Schülerinnen B. Anna Wagner (w12) und Marie Kühne(w13) siegten jeweils in ihrer AK. Weitere Medaillen erkämpften sich Ole Clausnitzer(mJA-1.Platz)), Katrin Just (Seniorinnen- 1. Platz) und Frank Wolfram (Senioren I-3. Platz). Aber auch die anderen Mädchen und Jungen kämpften tapfer, konnten sich in den starken Teilnehmerfeldern der Kinderaltersklassen weit vorn platzieren und freuten sich über die erbrachten Leistungen, so vor allem Leonie Träber und Kira Stiller mit Platz 9 und 11.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Marie Kühne und Ann-Sophie Blankenberg in Ortrand siegreich (20.03.11)

Bei zwar kühlen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein starteten viele Läufer aus Sachsen und Brandenburg in den lang ersehnten Frühling. Am 2. Schneeglöckchenlauf in Ortrand nahmen auch vier Sportler der SG Weißig 1861 teil. Für Ann-Sophie Blankenberg und Marie Kühne war es der erste überregionale Lauf. Engagiert begannen beide ihren Lauf über 2 km. Nach 8:11 überquerte Marie Kühne(W13) völlig unerwartet als erstes Mädchen die Ziellinie. Dabei verfehlte sie den Streckenrekord nur um wenige Sekunden. Ann-Sophie Blankenberg (W11) benötigte für die gleiche Strecke 9:21 min und wurde stolze Siegerin ihrer AK. Den Erfolg komplettierten über 6 km Frank Wolfram mit einem 3. Platz in der M40 (25:29 min) und Katrin Just mit Platz 2 (27:23 min.)

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Plätze 6 und 7 für Sophia und Felix in Sportlerumfrage (14.03.11)

Unter den jeweils nominierten 10 Kandidaten der Nachwuchs-Sportlerumfrage beegten Sophia Grötz einen beachtlichen 6. und Felix Just einen ebenso beachtenswerten 7. Platz. Für beide war es bereits ein großer Erfolg und eine Anerkennung ihrer sportlichen Leistungen, in den illustren Kreis der Umfragekandidaten nominiert zu werden.  

-------------------------------------------------------------------------------------- 

Sophia Grötz und Felix Just Kandidaten der Sportlerumfrage des Kreises (12.02.11)

Die beiden erfolgreichen Nachwuchsathleten der SG Weißig 1861 schafften den Sprung auf die Kandidatenliste der Umfrage nach den Nachwuchssportlern des Jahres im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Beide Sportler können durch die Online-Stimmabgabe unter www.ksb-sportjugend.net unterstützt werden.

--------------------------------------------------------------------------------------Felix Just mit neuem Kreisrekord 5. bei den "Mitteldeutschen" (07.02.11)

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend A in Halle (Saale) stellte Felix Just mit 54,69 m einen neuen Kreisrekord im Speerwerfen auf, der sowohl für Männer wie auch für seine eigentliche Altersklasse (männl. Jugend A) gilt. Unter den Athelten der Leistungszentren TuS Jena, SC Magdeburg und Dresdner SC belegte Felix einen hervorragenden 5. Platz.

--------------------------------------------------------------------------------------Weißiger Senioren sammeln 10 Medaillen in Chemnitz (30.01.2011)

Maria Kern (W70) mit dreimal Gold und Manfred Kern (M75) mit zweimal Gold und einmal Silber waren die erfolgreichsten Weißiger Starter bei den Senioren-Landesmeisterschaften. Katrin Just mit zweimal Silber und einmal Bronze und Frank Wolfram mit einer Bronzemedaille vervollständigten die Edelmetall-Bilanz.

--------------------------------------------------------------------------------------Luise Zimmermann Vierte bei Landesmeisterschaft (30.01.11)

Bei den Schüler-Landesmeisterschaften belegte Luise Zimmermannn im Kugelstoßen der Altersklasse W15 einen beachtlichen 4. Platz.

--------------------------------------------------------------------------------------

Vier Medaillen bei Hallen-Bezirksmeisterschaft (29.01.11)

Mit einer Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen kehrten die 9- bis 13-jährigen Schüler von der Bezirksmeitserschaft in Senftenberg zurück. Für den Bezirksmeistertitel sorgte Julius Zimmermann (Altersklasse M9) im Weitsprung. Silber gewann Jannik Berthold (M10) im Hochsprung und Bronze ging wiederum an Julius im 50 m-Lauf sowie Pascal Seltmann ebenfalls im Hochsprung. Über beachtliche fünfte Plätze konnten sich Emely Gärtner, Marie Kühne, Ann-Sophie Blankenberg und noch einmal Pascal Seltmann freuen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------Training mit Spitzenathleten (09.01.11)

Mit einem Trainingsabend der besonderen Art stiegen die Kinder und Jugendlichen der "großen Gruppe" in das Trainingsjahr 2011 ein. Das Training wurde vom Deutschen Meister und WM-Teilnehmer Martin Grothkopp und der Deutschen Vize-Meisterin und U23-Nationalmannschafts-Sprinterin Julia Kohser geleitet. Beide Spitzensportler zeigten, mit welchen Übungen sie den Weg in die deutsche Spitzenklasse geschafft haben. Alle Trainingsteilnehmer waren mit besonderem Eifer dabei. Viele von ihnen nutzten die Gelegenheit, Autogrammfotos der beiden Klassesprinter als Erinnerung an diesen Tag zu ergattern.